Ästhetische Zahnheilkunde

Die Zahnmedizin kann heute mehr als nur „reparieren“. In erster Linie soll natürlich die Funktion des Kauorgans durch die vom Zahnarzt ergriffenen Maßnahmen wiederhergestellt oder langfristig gesichert werden. Neben diesen rein funktionell ausgerichteten Behandlungen spielt aber auch die Ästhetik der zahnmedizinischen Rekonstruktionen eine entscheidende Rolle. Schließlich sind schöne Zähne damals wie heute Synonym für Gesundheit, Attraktivität und Erfolg. Viele unserer Behandlungen (Füllungen, Zahnersatz, Implantate) sind von sich aus schon sowohl funktionelle wie auch ästhetische Behandlungen; hier seien jedoch noch einige Möglichkeiten beschrieben, Zähnen durch wenig invasive Methoden zu noch schönerem Aussehen zu verhelfen:

Veneers

Veneers sind lichtdurchlässige Keramikschalen, die außen auf die Zähne geklebt werden. Mit dieser zahnschonenden Methode korrigieren wir leichte Zahnfehlstellungen und kleine Lücken. Hinter der perfekten Oberfläche der Veneers verschwinden auch Zahnverfärbungeen, fehlende Zahnecken oder andere sichtbare Schäden werden so unsichtbar.

Keramik-Inlays

Wenn Sie eine nahezu unsichtbare Füllung wünschen, sind Keramikinlays eine sehr gute Alternative zu Goldinlays. Inlays aus Keramik können genau der Zahnfarbe angepasst werden. Sie eignen sich deshalb besonders für Restaurationen im sichtbaren Zahnbereich. Wir erklären Ihnen gerne die Vorzüge der verschiedenen Materialien und welche sich für Ihren Behandlungsfall besonders eignen. Dazu gehört neben der medizinischen Beratung natürlich auch die vollständige Kostentransparenz.

Vollkeramische Kronen

Neben den herkömmlichen Kronen arbeiten wir mit vollkeramischen Kronen. Diese Kronen brauchen keine Metallbasis, denn auch ihr Kern besteht komplett aus Keramik. Mit diesem Verfahren erzielen wir eine natürliche transparente Optik. Die Ausfertigung Ihrer Krone liegt in der Hand von erfahrenen Zahntechnikern. Mit modernen Fertigungstechniken erzielen sie Ergebnisse, die höchsten ästhetischen und medizinischen Ansprüchen genügen.

Bleaching

Das natürliche Weiß der Zähne geht oft im Laufe des Lebens verloren. Der Genuss von Tabak, Kaffee, Tee, Cola oder Rotwein kann die Zähne verfärben. Auch die Einnahme mancher Medikamente oder Eisenpräparate kann die Zahnfarbe unschön verändern. Durch eine spezielle Bleichung, Bleaching genannt, können wir Ihre Zähne aufhellen und Farbunregelmäßigkeiten mindern. Vor dem Bleaching steht eine gründliche Kontrolluntersuchung, um Karies oder Zahnbetterkrankungen auszuschließen. Nach einer professionellen Zahnreinigung zeigen wir Ihnen auf der Farbskala, um wie viele Stufen eine Aufhellung möglich ist. Informieren Sie sich hier detailliert über die Möglichkeiten des Bleachings.