Vollnarkose/Angstpatienten

Für manche Patienten kann die Angst vorm Zahnarzt folgenreich sein: unnötiger Stress, verpasste Routinekontrollen oder sogar das Versäumnis notwendiger Behandlungen. Wenn der Besuch beim Zahnarzt für Sie schwierig ist, laden wir Sie zum Informationsrundgang und persönlichen Gespräch zu uns ein. Gemeinsam finden wir eine individuelle Lösung, um Ihnen den Gang zum Zahnarzt zu erleichtern.

Bei besonders sensiblen Patienten wenden wir eine schonende Narkoseform auch bei kleineren Eingriffen an. Bei einer solchen Kurznarkose kann die Betäubungszeit exakt an die Behandlungsdauer angepasst werden. So wird eine unnötige gesundheitliche Belastung vermieden. Bei größeren Eingriffen ist eine Vollnarkose sinnvoll. Erfahrene Anästhesisten stimmen die Betäubung auf den Patienten und die Behandlung ab.